News-Details

Multimedia im mobilen wie klassischem Internet

(Kommentare: 0)

Große Video- und Audio-Files, aber auch Video-"Dekorationen" für Ihre WebSite

Große, umfangreiche Multimedia-Files in Form von Video- und/oder Audio-Files sind im Internet mitunter schwierig unterzubringen. Gerade hinsichtlich mobiler Datenübertragungsraten im mobilen Internet via Smartphone oder Tablet. 

Solche Daten können aber mittlerweile unproblematisch eingesetzt werden, wenn man richtig damit umgeht und sie optimal aufbereitet.

TV-Beitrag über die Yoga-Schule von Dr. Konopka in Augsburg. Der Fernsehbeitrag (ext.) verfügt entsprechend seiner ursprünglichen Produktion über ein riesiges Datenvolumen, das für ein ruckelfreies Streaming im Internet ganz und gar nicht geeignet ist. 

Wir haben daraus eine Web-taugliche Datei generiert und in das CMS-Contao von Dr. Konopka integriert, so dass einem reibungsfreiem Lauf nichts mehr im Wege steht.

1.5stündiges Interview, das Dr. Konopka mit der Monaco Sports Academy (ext.) über "Sporternährung, Regeneration und Yoga" (ext.) live geführt hat. Auch hier war die Ursprungsdatei riesig und nicht ohne Weiteres tauglich, um in der WebSite von Dr. Konopka angeboten zu werden. Aus diesem Grund haben wir uns daran gemacht, hieraus Streaming-freundliche Daten zu genieren.

Das Medium Video kann aber auch für rein dekorative Zwecke eingesetzt werden!

Hierzu haben wir zum Beispiel aus einem Video-Clip, selbst aufgenommen in Kalifornien, einen speziellen, auf die Startseite von Frau Erika Rothermels WebSite-Layout abgestimmten kleinen Ausschnitt extrahiert und das ebenfalls in seinem Ursprung sehr Daten-voluminöse Format so lange aufbereitet, bis es ideal leicht und schnell übers Internet läuft. Dies ist gerade dann wichtig, wenn die "Tanzenden Lichtpunkte" des Video-Ausschnittes rein als unterstützende Dekoration eingesetzt sind.

Sie haben Fragen oder Wünsche zu diesem Thema?
Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!



Zurück

Einen Kommentar schreiben